Sicherheit im Schulalltag

Der Schulsanitätsdienst unterstützt die Schulfamilie bei der Erstversorgung von Unfällen. Dafür engagiert sich ein Team von freiwilligen Schülerinnen und Schülern. Um im Ernstfall richtig helfen zu können, müssen lebensrettende Maßnahmen erlernt und eingeübt werden. Theoretische und praktische Ausbildung sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht. Dafür stehen die qualifizierten Ausbilder der Malteser, welche die relevanten Schulungsinhalte vermitteln. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass die werdenden Schulsanitäter auch mit den kleineren Vorfällen im Schulalltag sicher umgehen können.