Autorenlesung mit Krystyna Kuhn

von Sonja Müller

Förderung der Lesemotivation in den 8. Klassen

Am Donnerstag, den 22.03.2018, lud die Fachschaft Deutsch wieder einmal die Lohrer Autorin Krystyna Kuhn in unsere Schule ein, um vor den 8. Klassen vorzulesen. Um Lesefreude zu wecken und den Spaß am Lesen lebendig zu halten, ist der Kontakt zu einer echten Schriftstellerin eine willkommene Abwechslung zum normalen Deutschunterricht. Die Schüler wurden durch die Deutschlehrkräfte Frau Pokorny und Frau von Unruh auf diese Lesung vorbereitet und hatten gemeinsam Fragen erarbeitet, um einen Einblick in das Arbeiten und die Werke der bekannten Autorin zu gewinnen. Dem Vortrag aus der Reihe "Das Tal" lauschten die Schüler im Anschluss gespannt und konnten sich am Ende ein persönliches Autogramm der Autorin sichern. Finanziell wurde die Autorenlesung durch einen Zuschuss von Bayern liest e.V. unterstützt, so dass der Beitrag der Schüler reduziert werden konnte.

Zurück