Salut tout le monde!

von Dorothee Steinbach

Mit Spiel und Spaß Frankreich kennenlernen

Am 25.01.2017 bekam die Georg-Ludwig-Rexroth Realschule Besuch von Anaïs Tremblayes. Die junge Französin ist derzeit als europäische Freiwillige beim Bezirk Unterfranken tätig und möchte den deutschen Schülerinnen und Schülern ihr Land und ihre Sprache näherbringen. So kamen unsere Sechstklässer in den Genuss einer ganz besonderen Unterrichtsstunde, in der sie einiges über die Heimat ihres Gastes aus der Normandie erfuhren und in der sie beispielsweise bei einem französischen Domino-Spiel ihre ersten Versuche in der Fremdsprache unternehmen konnten. Sicherlich helfen diese Erfahrungen auch ein bisschen bei der Entscheidung für eine der vier Wahlpflichtfächergruppen. Egal, ob man nun einen Zugang zu der Sprache gefunden hat oder nicht - am Ende freuten sich natürlich alle über genaue Anweisungen dazu, wie die typisch französische Süßigkeit Carambar zu genießen ist. Selbstverständlich wurden auch diese Erklärungen praxisorientiert umgesetzt :-)

Dorothee Steinbach, StRin (RS)

Zurück