Kennenlerntage der 5. Klassen

von Dorothee Steinbach

Neue Schule, neue Lehrer, neue Klassenkameraden – das war ganz schön aufregend für unsere Fünftklässler*innen. Deshalb wollten wir ihnen den Start bei uns erleichtern. Um sich in der Schule wohlzufühlen, ist eine gute Klassengemeinschaft wichtig, daher durften die neuen Fünftklässler*innen sich an zwei Tagen besser kennenlernen. In einem von drei Unterrichtsblöcken durften die Klassen ihre Teamfähigkeit beweisen, indem sie unterschiedliche Teamspiele mit Herrn Hlawacek gemeinsam meisterten. Um sich auch mit dem neuen Schulort identifizieren zu können, führte Frau Mähler durch die Stadt und erzählte von den geschichtlichen Hintergründen einiger Gebäude und den Spessarträubern im Spessart Museum. Damit auch der schulische Erfolg nicht ausbleibt, erklärten ihnen die Klassenleiterinnen Frau Müller, Frau Rügamer und Frau Wendt die besten Tipps zum Lernen.

Zurück