Ökumenische Kirchenexkursion der fünften Klassen

von Dorothee Steinbach

Im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts machten die fünften Klassen am 22.07.2021 eine ökumenische Kirchenexkursion. Zuerst besuchte die Gruppe die evangelische Auferstehungskirche und danach die katholische Kirche St. Michael. Die Schüler lernten etwas über die Entstehung und die Besonderheiten beider Kirchen und machten ein Kirchenquiz. Zum Abschluss ließen sie das Schuljahr mit einer Andacht ausklingen.

Zurück