Spielenachmittag für die Fünftklässler

von Dorothee Steinbach

Tutoren fördern Zusammenwachsen

Am Dienstag, den 19.10.2021 fand der zweite Spielenachmittag der drei fünften Klassen und ihren Tutoren statt. Er startete mit einer gemeinsamen Pause und danach drehte sich alles um Gesellschaftsspiele wie Activity, Tabu, aber auch Jenga und Gruselino. Zusammen hatten wir viel Spaß und stärkten beim Spielen den Zusammenhalt der Gruppe. Beim Klassenmemory musste jeder mit jedem zusammenarbeiten, so dass die Partner bunt gemischt wurden und man auch Kontakte zu den Mitschülern knüpfte, mit denen man sonst nicht so viel zu tun hat.

Natürlich gab es auch zwischendurch immer wieder eine kleine Belohnung wie Gummibärchen oder auch Schokolade.

 

Lara Müller und Sophie Amend, 9b

Zurück