Willkommen an der Duftakademie

von Sonja Müller

Besuch einer Autorenlesung der 6. Klassen

Am 07. Oktober wurden die Sechstklässler*innen zusammen mit den Deutschlehrerinnen Frau Väthröder sowie Frau Müller und begleitet von Frau Haun zum Auftakt der neuen Reihe von Bestseller-Autorin Anna Ruhe in die Stadthalle eingeladen. Die Autorin kam im Rahmen des Lohrer Literaturfestivals extra aus Berlin nach Unterfranken. Viel Magie und Abenteuer für alle Mädchen und Jungs versprach die Autorin mit ihrem Spinoff zur bekannten Reihe „Die Duftapotheke“. In den vorgesehenen 60 Minuten durften die Schüler*innen noch vor dem offiziellen Erscheinungsdatum Ausschnitten aus dem neuen Werk lauschen und erfuhren Interessantes aus dem Leben und über die Arbeit der Autorin. Anna Ruhe erzählte unter anderem anhand von Bildern, dass sie eine Recherche-Reise im Jahr 2019 nach Paris führte, wo sie die Osmotheque und die Parfumeurschule Isipca besuchte – und verschiedene „Nasen“ (Parfumeure) befragen konnte. Im Anschluss an diese interessanten Einblicke in ihre Arbeit durften die Schüler*innen Fragen an die Autorin stellen, die dazu mit dem Mikrofon persönlich durch die Stadthalle lief. Die Frage, warum sie ausgerechnet über Düfte schreibe, beantwortete sie mit der persönlichen Faszination an Düften. Anders als bei den anderen Sinnen, kann man den Geruchssinn nicht ausblenden oder ignorieren, da er mit dem Atmen verbunden ist. Zudem verbindet man viele Düfte mit Gefühlen und diese Faszination wollte die Autorin in ihren Büchern mit den Lesern teilen. Viele Schüler*innen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen und ergatterten ein persönliches Autogramm mit Widmung von Anna Ruhe, bevor es wieder zurück in die Schule ging. 

 

Zurück